x
1. Tag: Ankunft in Bukarest
     
07arcul_de_triumf01   Ankunft im Flughafen in Bukarest. Treffen mit der deutschprechenden Reiseleitung. Transfer mit Reisebus zum Hotel. Die Legende nach, hat ein Schäfer Namens Bucur, ein Dorf am Ufer des Flusses Dambovitza, auf einer Ebene, gegründet. Bukarest liegt 60 km von der Donau, 125 km von den Karpaten und 260 km vom Schwarzen Meer entfernt. Im Altertum als "Dambovitza-Burg" bekannt, trägt Bucuresti diesen Namen schon seit Jahrhunderten. Diese Tatsache wird von einem, am 20. September 1459 vom Fürsten Vlad Tepes (Dracula), unterschriebenen Dokument bestätigt, der seinen neuen Sitz aus Targoviste hierher verlegt hat. Welcome-Abendessen mit rumänischen Spezialitäten, Musik und Weinverkostung im typischen Bukarest-Lokal. Übernachtung/Frühstück im guten Hotel in Bukarest.
     
2. Tag: Bukarest
     
athenaeum   Nach dem Frühstück, Stadtbesichtigung mit ausführlicher Besichtigung der schönen rumänischen Hauptstadt gewidmet. Sie besuchen dien "Alten Hof-Curtea Veche", Ruinen des ehemaligen Fürsten Palas, die Stavropoleos-Kirche, Sparkasse Palast, Historisches Museum, ehemaliges Königspalast, Triumphbogen, Atheneum, Opernhaus, Enescu-Palast, uvm. Am Nachmittag, Besuch im Dorfmuseum, das einen lehrreichen Einblick in die Lebensweise der Bevölkerungsgruppen Rumäniens durch die Jahrhunderte vermittelt. Abendessen mit Fokloreprogramm in einem schönen Lokal. Übernachtung/Frstk. im Hotel.
     
3.Tag: Bucuresti-Sinaia-Schloss Bran-Bukarest
     
peles_cast   Nach dem Frühstück, Ein interessanter Tagesausflug führt uns zunächst nach Posada, wo wir das rumänische Jagd-und Faunamuseum besuchen und einen eindruck über die Vielfalt der Natur in Rumänien. Anschließend Weiterfahrt nach Sinaia. Besichtigung des Peles Schloss (1873-83 gebaut), die Sommerresidenz der königlichen Familie von Hohenzollern. wo die Fresken im Theatersaal ein Werk der Bruder Klimt sind. Das Schloß gilt als eines der schönsten Schlosser Europas, und das Schlossmuseum hat eine beeindruckende Ansammlung von Waffen, Skulpturen, Möbeln und dekorativen Gegenständen vom 15. bis 19. Jh. Weiterfahrt zum Schloss Bran/Törzburg. Märchenhaft und an Schloss Neuschwanstein erinnernd steht das, berühmte und furchterregend "Dracula Schloss" hoch oben auf einem steil aufragenden Felsen inmitten wilder, unzugänglich wirkender Berglandschaft. Besichtigung. Rückfahrt nach Bukarest. Halbpension in Ihrem Hotel.
     
4.Tag: Bucuresti/Bukarest
     
07palat_parlament01  

Nach dem Frühstück, Fortsetzung des Besichtigungsprogramms in der rumänischen Metropole. Wir besuchen den Parlamentpalast, ehemaliges "Haus des Volkes" aber auch Ceausescu-Palast genannt, das mit 265.000 Quadratmetern zweitgrößte Gebäude der Welt aber der großte Palast der Welt, sowie die Mitropolie-Kirche. Am Nachmittag Fahrt durch die Wäldern am Rand der Stadt, Resten des riesigen Vlasiei-Wald, zum Snagov-See. Schiffausflug auf dem See und Besuch des mittelalterlichen Kloster Snagov, (16. Jh.) malerisch auf einer Insel inmitten des Sees gelegen. Der Legende nach, soll Fürst Vlad Tepes-Dracula in dieser Kirche begraben liegen, unter einer schmucklosen Steinplatte direkt vor dem Altarraum.

Abschied-Abendessen mit typischen Schmankerln, Musik und Weinverkostung im traditionellen Lokal in Umgebung von Bukarest. Übernachtung/Frstk. im Hotel.

     
5.Tag: Bucuresti-Abflug in der Heimat
     
casa_presei   Nach dem Frühstück, Zeit zur freie Verfügung, in Bukarest. Transfer zum Flughafen. Abschied von rumänischen Reiseleitung und Abflug Richtung Heimat.
     
Leistungen:    
     
  • 4x Halbpension im guten Hotel in Bukarest
  • Transport und Transfers laut Programm mit rumänischen Reisebus
  • Besichtigungen laut Programm
  • Eintritte
  • Wilkommen-Abendessen, mit Musik inkl. Weinverkostung in Bucuresti (im Rahmen HP)
  • Abendessen, mit Folklorevorführung und Musik inkl. Weinverkostung in Bucuresti (im Rahmen HP)
  • Abschied-Abendessen, mit Musik inkl. Weinverkostung in Bucuresti (im Rahmen HP)
  • Schiffausflug auf Snagov-See
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Flughafen Bucuresti
  • 1 Freiplatz ab 20-zahlenden Teilnehmern
     
Preis ab 20 Teilnehmern: 
   
ab 249,- Euro/Person im Doppelzimmer
ab 59,- Euro/Einbettzimmer-Zuschlag

Preise für kleinere Gruppen, bzw. Individual, auf Anfrage.

Fakultativ, können wir Ihnen auch ein Preisangebot für Flugtickets, erstellen.

 
 
malerisch gelegen auf einer Insel inmitten des Sees. Der Legende nach soll Vlad Ţepeş in dieser Kirche begraben liegen, unter einer schmucklosen weißen Steinplatte direkt vor dem Altarraum.
 
Anfrage / Request / Solicitare

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite

Joomla Forms makes it right. Balbooa.com