x
1. Tag: Ankunft Athen-Fahrt nach  Delphi
     
atena3   Ankunft am neuen Flughafen von Athen „Elefterios Venizelos“. Empfang durch unsere Reiseleitung. Anschließend Weiterfahrt nach Delphi. Ankunft in Delphi. Transfer zu unserem Hotel. Zimmerbelegung. Abendessen und Übernachtung in Delphi.

 

     
2. Tag: Delphi- Besichtigung d. archäologischen Stätten- Ossios Lukas- Raum Patras
     
delphi   Nach Frühstück besuchen wir Delphi- das bekannteste Orakel des antiken Griechenlands am Fuß des Bergs Parnass.Besichtigung des Apollon-Heiligtums mit Schatzhaus der Athener, Apollotempel, Theater und Stadium und des Museums, in dem sich u.a. der bronzener Wagenlenker (Iniochos)   befindet. Nach der Besichtigung machen wir einen Abstecher,um das byzantinische Kloster von Ossios Loukas zu besuchen. Anschliessen besuchen wir Arachova.Weiterfahrt über die Orte Itea und Galaxidi und über die Hängebrücke von Antirion nach Rion bis zum Hotel Raum Patras.  Abendessen und Übernachtung im Hotel.
     
3. Tag: Olympia – Raum Patras
     
olympia-palaestra   Nach Frühstück fahren wir Richtung Olympia. Unsere Fahrt geht weiter durch reizvolle Landschaften zu dem Zeus Heiligtum von Olympia, Stadt der Olympischen Spiele, deren Wirkung auf den heutigen Besucher Ihrer einigen Bedeutung entspricht. Besichtigung und Führung in der Ausgrabungsstätten des antiken Olympias und im Museum. Zeit für Kaffepause.Rückfahrt zu unserem Hotel im Raum Patras.
     
4. Tag: Bergdorf Kalavrita – Mega Spileon u. Aghia Lavra – Grotte der Seen - Tolon
     
kalavrita   Morgens nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus bis Diakofton, an der Küste des Korinthischen Golfes. Von dort aus Talfahrt mit der legendären Zahnradbahn durch die Schlucht von Vuraikos zu dem Dorf Kalavrita - (ca. 1 Stunde Fahrt). Gleich nach der Ankunft Besuch der Ortschaft Kalavrita. Zeit für eine Kaffeepause und Einkaufsbummel. Anschließend außerhalb von Kalavrita besuchen wir Aghia Lavra, eine der bedeutendsten nationalen Gedenkstätten Griechenlands und dann die Grötte der See. Wir besuchen das Kloster Mega Spileon (wenn Zeit vorhanden), von wo aus der Blick zur Voraikosschlucht atemberaubend ist. Am Nachmittag Fahrt zu unserem Hotel in Tolon am Argolischen Golf. Abendessen und Übernachtun
     
5. Tag: Argolis - Epidarus– Nauplia – Mykäne – Kanal von Korinth – Athen
     
mykene   Nach Frühstüch Fahrt nach Epidaurus- Altstadt von Peloponess, berühmt in der antiken Zeit für das Theater und den Tempel des Gottes de Medizin (Aeskulap) Asklipios. Weiterfahrt nach Nauplion -  die erste Hauptstadt des befreiten Griechenlands nach der Türkischen Herrschaft.Zeit für Kaffepause. Anschließend Fahrt nach Mykene- eine den ältesten Städten nicht nur Europas aber auch der ganzen Welt. Die mächtige Stadt der griechischen Könige, die Stadt, die während des Troianisches Krieges solchen Ruhm gewonnen hat.Anschließend Weiterfahrt nach Altkorinth. Wir besichtigen den Apollon-Tempel, eines der bedeutendsten Denkmälern der vorrömischen Zeit, dessen Ruinen sich auf dem niedrigen Hügel der antiken Agora erheben. Nach der Besichtigung Weiterfahrt Richtung Athen. Zeit für Photopause in Kanal von Korinth. Fahrt des Westküste des saronischen Golfes entlang Richtung Athen. Ankunft zu unserem Hotel. Abendessen und Übernachtung in Athen.
     
6. Tag: Athen- Akropolis- Ausflug Kap Sounion- Athen
     
athen1   Nach Frühstück Stadtbesichtigung von Athen. Athen ist das Zentrum der Zentren die Stadt der Kultur, der Geschichte, der Wissenschaft, die Stadt der attischen Sonne, die Stadt wo das Herz Griechenlands schlägt. Besichtigung der weltberühmten Akropolis und Besuch des Neuen Akropolismuseum. Die Akropolis ist nicht nur das Wahrzeichen der Stadt Athen, sondern auch das wichtigste Nationaldenkmal ganz Griechenlands. 155 Meter über dem Meeresspiegel ragt das bebaute Felsplateau über der Millionenstadt und ist schon von weither sichtbar. Zeit für einen Rundgang durch die Altstadt (Einkaufsbummel).Alle respektieren eine Schönheit wie Plaka - die Altstadt von Athen am Fuß der Akropolis, die sogenannte Athener Monmatre, Akropolis, Herodes Attikus Theater. Nachmittags Ausflug nach Kap Sounion- die südlichste Spitze Attikas und ein in die Ägäis hineinragendes Vorgebirge. Besuch des Poseidon-Tempels aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. Eventuelles Erleben des Sonnenunterganges vom Tempel aus mit anschließendem Abendessen in einer Fischtaverne auf der Rückfahrt nach Athen.
     
7. Tag: Bootausflug zu den drei Saronischen Insel  Ägina – Poros– Hydra (falkutativ)
     
insula-Hydra   Morgens Fahrt nach Piräus. Die erste Station unserer Inselfahrt ist die Insel Ägina (die größte der saronischen Inseln) und eine Insel mit langer Geschichte.Heute hat man die Gelegenheit nach einer Fahrt durch die schöne Landschaft den Tempel der Aphäa zu besichtigen- eines der best erhaltenen Tempel- der vor einer niedrigen Mauer umgehen restauriert ist. Die Insel ist voll von Pistazienbäumen, die meisten in Griechenland. Unsere nächste Station ist die Insel Poros, ebenfalls eine reizende Insel.Hier sehen wir das Heiligtum des Meeresgottes “Poseidon“, welches im Altertum  das Zentrum des Städtebundes war. Die dritte Insel unserer Seefahrt ist die Insel Hydra, eine felsige Insel die jedoch eine besondere Atmosphäre besitzt. Eine wichtige Sehenswürdigkeit der Insel ist die Kathedrale auf dem Hauptplatz der Stadt Hydra. Rückfahrt mit dem Schiff nach Piräus und per Bus nach Athen.
     
8. Tag: Athen– Heimflug
     
atena4  

 

Morgens nach dem Frühstück Fahrt zum  Flughafen von “Elefterios Venizelos” in Athen- Heimflug.

     
Leistungen:    
     
  • Rundreise vom / bis Flughafen mit modernem, klimatisierem Reisebus
  • Alle notwendigen Pick-ups und Transfers
  • Alle Straßengebühren
  • Welcomedrink für alle Teilnehmer im Hotel
  • 7 x Halbpension laut Programm, in guten 3* und 4* Hotels
  • Deutschsprechende, diplomierte Reiseleitung für die fachkundigen Führungen laut Programm
  • Infomaterial und Prospekte
  • Fahrt der Strecke der Zahnradbahn beim Dorf Kalavrita
  • 1 Freiplatz im Doppelzimmer bei 20 voll zahlenden Personen
     
Preis ab 20 Teilnehmern: 
   

ab 598,- €/Person im Doppelzimmer
ab 159,- €/Einbettzimmer-Zuschlag

Nicht im Preis inkludiert sind:
* Alle notwendige Eintrittskosten: ca. 69 € p.P.
* Tageskreuzfahrt zu den drei saronischen Inseln (Ägina – Poros – Hydra) inkl. Transfers, deutschsprechende Reiseleitung und obligatorisches Mittagessen : 85 € p.P.

* Der Ausflug für Aphäa Tempel auf Ägina ist falkutativ und on board buchbar. Eintritte für Aphäa extra

* An- und Abreise aus Athen

Preise für kleinere Gruppen, bzw. Individual, auf Anfrage

 
 
Anfrage / Request / Solicitare

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite

Joomla Forms makes it right. Balbooa.com