x
1. Tag: Anreise nach Rumänien-Satu Mare-Sighetul Marmatiei)
   
maramures_poarta   Fahrt über die ungarische Autobahn an Budapest vorbei, Richtung Nord-Osten an der Grenzstation Petea. Anreise nach Rumänien und kurze Fahrt nach Satu Mare. Treffen mit deutschsprachige Reiseleitung. Fahrt über Negresti-Oas nach Sapanta. Bekannt wurde das Dorf Sapanta durch seinen „Lustigen Friedhof" (Cimitirul Vesel). Den Namen trägt die Begräbnisstätte aufgrund ihrer besonderen Grabmale. Auf den leuchtend blauen Kreuzen werden das Leben und die Todesumstände des Verstorbenen in lustigen Gedichten nacherzählt.  Abendessen mit regionalen Schmankerln und Schnapsverkostung in der Region. Übernachtung/Frühstück in guten Hotel in Sighetul Marmatiei.
     
2. Tag.: Iza Tal-Viseu-Prislop Pass-Bucovina/Buchenland
   
moldovita-calugarita   Nach dem Frühstück, Fahrt durch Maramures-"Land des Holzes". Das Leben der hier ansässigen Menschen ist traditionell geprägt und ähnelt dem von vor hundert Jahren. Die alten Bauernhäuser aus Holz sind mit vielen kunstvoll gefertigten Schnitzereien verziert. Die reichlich geschnitzten Hoftore und typischen Holzkirchen mit ihren spitzen Türmen fallen sofort ins Auge. Acht von diesen Holzkirchen befinden sich seit 1999 in UNESCO-Weltkulturerbe. Besichtigung drei der Holzkirchen im Iza Tal (Barsana, Rozavlea, Bogdan Voda). Weiterfahrt Richtung Osten. Fahrt über Prislop-Pass (1406 m) ins Buchenland, Besuch des Kloster Moldovita (16 Jh.), UNESCO-Weltkultuerbe, eins von den kulturellen Schätzen der Region, mit wunderschönen Aussenfresken, wo die Religiosität und Gesichte der Fürstertum Moldova, in bizantinischem Stil abgebildet sind. Weiterfahrt in Campulung-Moldovenesc. Halbpension im guten Hotel in der Region.
     
3.Tag: Campulung Moldovenesc / Festival
   
festival3   Nach dem Frühstück, Besuch und Teilnahmen bei der Feierlichkeiten in Campulung Moldovenescu und Umland. Am Nachmittag, Zeit zur freien Verfügung.
Abendessen mit traditionellen Leckerbissen und Schnapsverkostung bei Bergbauern in der Region. Übernachtung/Frühstück in Ihrem Hotel in Campulung Moldovenesc, bzw. Umgebung.
     
4.Tag: Campulung Moldovenesc-Suceava / Festival
   
festival   Nach dem Frühstück, Fahrt nach Suceava. Besichtigung der  Stadt - Ruinen der  fürstigen Festung, Mirauti-Kirche (15 Jh. frühere Kronungskirche und UNESCO-Weltkulturerbe), Demetrius Kirche (16 Jh.), Kloster Zamca, u.a. Besuch und Teilnahmen bei der heutigen Feierlichkeiten in Suceava und Umland. Abendessen mit traditionellen Schmankerln, Lagerfeuer, Musik  und Weinverkostung beim  "Heurigen" in der Region. Übernachtung/Frühstück in Ihrem Hotel in Campulung Moldovenesc, bzw. Umgebung.
     
5.Tag: Campulung Moldovenesc-Kloster Voronet-Kloster Humor-Tinuta/Borgo Pass
   
hotel_dracula2   Nach dem Frühstück, Fahrt zum Kloster Voronet. Besichtigung der Kirche des Klosters Voronet (1488), UNESCO-Weltkulturerbe. Die besonderes schönen mittelalterlichen Malereien und die farbliche Gestaltung, das sogenannte „Voroneţ-Blau", sind beindruckenden .An gesamter Westaußenwand der Kirche befindet sich die Darstellung des Jüngsten Gerichts. Die Malereien an der Südseite stellen den "Stammbaum Jesses" dar. Fahrt zu nächstem UNESCO-Kulturwelterbe, Kloster Humor (1415-1530). Die Klosterkirche war eine der ersten bemalten Kirchen der Region. Der viereckige Turm wurde im Jahre 1641 errichtet. Das Kloster beherbergt eine wertvolle Ikonensammlung. Fahrt über Vatra Dornei  auf die schöne Bergstrasse der Bargau Gebirge nach Tinuta in Borgo-Pass, wo die Graf Dracula Heimat sein sollte. "Grafen Dracula"-Abendessen mit Weinverkostung. Übernachtung/Frstk. im "Schloss-Hotel Dracula" od. Umgebung
     
6.Tag: Bistrita/Bistritz-Cluj Napoca/Klausenburg-Oradea/Großwardein
   
cj_piata   Nach dem Frühstück, Fahrt nach Bistrita/Bistritz. Rundgang in Bistrita, die Hauptstadt des Nösnerlandes. Besichtigung der evangelische Kirche (15 Jh.), ehemaliger Minoriten Kirche (13. Jh.), Sugalete Marktplatz, des Silberschmiedhaus (15. Jh.), der Ringmauer der alten Burg, der Fassbinderturm, u.a. Weiterfahrt über Nord-Transilvanien nach Cluj Napoca/Klausenburg, ehem. Hauptstadt Siebenbürgens, eines des wichtigsten Kultur-, Universität- und Wirtschaftszentrens Rumäniens. Besichtigung des Mathias Corvinus Geburtshaus, Michaelskirche (14.-16. Jh.), Banffy Palais, Franziskanerkirche, Priaristenkirche, Othodoxe Kathedrale, Opernhaus, u.a. Weiterfahrt nach Oradea/Großwardein. Abendessen mit traditionellen Schmankerln und Weinverkostung in Oradea oder Umgebung. Übernachtung/Frühstück im guten Hotel in Oradea.
     
7.Tag: Oradea/Großwardein– Heimat
   
oradeathenationaltheatre   Nach dem Frühstück, Stadtrundfahrt mit Besichtigungen in Oradea/Großwardein. Die Stadt ist geprägt durch prächtige Barockbauten aus der Habsburger Zeit: barock Privathäusern, das imposante Barockpalais-Erzbischofssitz, die Römisch-Katholische Kathedrale-die größte Barockkirche Rumäniens, die Mondkirche, u.a.. Die Stadt ist reisch auch an beeindruckenden Jugendstil Gebäuden: Schwarzer Adler Palais, Hotel Parc, Haus Moskivits, u.a. die stark von der Wiener und Budapester Sezession beeinflußt ist. Verabschiedung von der rumänischen Reiseleitung. Weiterfahrt über Grenzstation Bors, über Debrecen auf die Autobahn vorbei an Budapest und weiter Richtung Heimat.
   
Leistungen:  
6x Halbpension in guten Hotels
Besichtigungen laut Programm
Eintritte
Abendessen mit regionalen Schmankerln und Schnapsverkostung in Maramures (im Rahmen Halbpension)
Abendessen mit regionalen Spezialitäten und Schnaps verkostung in Bukowina (im Rahmen Halbpension)
Abendessen mit regionalen Spezialitäten, Musik und Weinverkostung in Bukowina (im Rahmen HP)
"Graf-Dracula" Abendessen inklusive Weinverkostungen (im Rahmen Halbpension)
Abendessen mit regionalen Spezialitäten und Weinverkostung in Oradea (im Rahmen Halbpension)
Deutschsprachige Reiseleitung ab Satu Mare bis Oradea
1 Freiplatz ab 20 zahlenden Teilnehmern
     
Preis ab 20 Teilnehmern: 
 
ab 319,- Euro/Person im Doppelzimmer
ab 94,- Euro/Einbettzimmer-Zuschlag

Preise für kleinere Gruppen, bzw. Individual, auf Anfrage.

Fakultativ, können wir Ihnen auch ein Preisangebot für Reisebus, bzw. Kleinbus, erstellen.

 
 
Anfrage / Request / Solicitare

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite

Joomla Forms makes it right. Balbooa.com