x
Allgemeine Reisebedingungen und wichtige Informationen
val plj

Reisebedingungen:
Für alle beworbenen Reisen gelten die Allgemeinen Reisebedingungen (ARB 1992) in der letzt gültigen Fassung.

Anmeldung:
· Persönlich im Büro
· schriftlich
· telefonisch (ebenfalls verbindlich)
· per Fax
· per E-Mail

Fixbuchung und Zahlungsbedingung:
Nach erfolgter Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung mit der Bitte, die Anzahlung (20% des Reisepreises) innerhalb von 8 Tagen einzuzahlen. Kontrollieren Sie bitte alle Leistungen wie Einbettzimmer/Doppelzimmer, Versicherung, Zusatzleistungen und Zusteigstelle. Der Name und Vorname muss mit dem Reisepass übereinstimmen. Reiseinformation und Restzahlungsschein ergeht an Sie ca. 3 Wochen vor Reiseantritt.

Zahlungsbedingung für Schiffsreisen und Fernreisen:
für die Restzahlung erhalten Sie den Zahlschein mit Reiseinformation 8 Wochen vor Reiseantritt. Zahlungsfrist: 1 Woche.
Zahlung mit Kreditkarte: leider nicht möglich! Zahlungen nur per Banküberweisung akzeptiert!

Mindestteilnehmerzahl:
Wenn in der Reisebeschreibung nicht anders angeführt, gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen. Natürlich sind wir bemüht eine Reise auch mit weniger Teilnehmern durchzuführen. Wir müssen uns in diesem Fall den Einsatz eines Kleinbusses sowie die Stornierung der Reiseleitung oder einen Kleingruppenzuschlag vorbehalten. Dieser ist deshalb notwendig, da bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl die Kosten für Begleitpersonen (Führer, Busfahrer,…) pro Person wesentlich höher sind als kalkuliert, und auch die Hotelkosten durch Wegfall von ermäßigten Gruppenpreisen erhöht werden. Eine Änderung der Reiseleistungen ist damit nicht verbunden. Die entsprechende Aufzahlung wird spätestens 3 Wochen vor Reisebeginn festgelegt. Bei nachträglicher Überschreitung der Mindestteilnehmerzahl wird dieser Zuschlag wieder rückerstattet.

Warteliste:
Ist eine Reise ausgebucht, so haben Sie die Möglichkeit, sich unverbindlich auf die Warteliste setzen zu lassen. Tritt ein Reisegast zurück, werden sie umgehend verständigt.

Platzreservierung:
Die Sitzplatzvergabe erfolgt nach Eingang der Buchung. Veränderungen infolge von Buseinsatzänderungen behalten wir uns ausdrücklich vor. Ausländische Busse verfügen teilweise nicht über eigene Reiseleitersitze und haben eine andere Sitzordnung. In diesen Fällen müssen die reservierten Plätze den Gegebenheiten angepasst werden. Diese Regelung gilt auch bei Kleingruppen, bei denen 8-oder 13-Sitzer Kleinbusse eingesetzt werden. Diese Sitzplatzverschiebungen sind geringfügige Leistungsänderungen, die den Charakter der Reise nicht verändern und daher keinen Refundierungs- oder Rücktrittsanspruch nach sich ziehen. Es gibt auch Reisen im Angebot wo wir keine Sitzplatzreservierung vornehmen können. Diesbezüglich erhalten Sie Informationen bei der Buchung.

Nichtraucherreisen:
Das Rauchen in den Bussen ist nicht gestattet. Es sind jedoch Pausen vorgesehen, die nebenbei den Konsum von Kaffee und Erfrischungen ermöglichen.

Flugreisen:
Mit wenigen Ausnahmen haben Sie die Möglichkeit, Ihre Reise auch ab allen Flughäfen Österreichs anzutreten. Gerne überprüfen wir für Sie die entsprechenden Möglichkeiten und den Preis. Eine Aufzahlung auf Business- Class ist in den meisten Fällen möglich.
Flughafentaxen : Die Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren sind im Flugticketpreis inkludiert. Bei Angebotlegung war dieser Preis aktuell, ist jedoch veränderlich und wird bei der Reiseinformation auf den tatsächlichen korrigiert.
Luftverkehrsteuer : Eine von der Regierung Eingeführte Luftverkehrsabgabe ab 2011 ist im PFlugticketpreis inkludiert.
Treibstoffzuschlag : Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es bei allen Transportmitteln Flug/Bus/Schiff aufgrund des steigenden Öl-bzw. Kerosinpreises zu nachträglichen Treibstoffzuschlägen kommen kann.

Allgemeine Stornobedingungen:
Gemäß den ARB 1992 gelten für Gruppenpauschal- und Autobusgesellschaftsreisen folgende Stornogebühren, welche seitens des Veranstalters in Rechnung gestellt werden:

Bis 30 Tage vor Reiseantritt 10% des Reisepreises
29. — 20. Tag vor Reiseantritt 25% des Reisepreises
19. — 10. Tag vor Reiseantritt 50% des Reisepreises
09. — 04. Tag vor Reiseantritt 65% des Reisepreises
ab den 03. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt 85% des Reisepreises
Bei Nichterscheinen 100% des Reisepreises

Spezielle Stornobedingungen
1. Musikreisen:
Bei Stornierung einer Musikreise kommen die Stornosätze laut ARB 7.1 für den Reisepreis abzüglich der Eintrittskarten zur Anwendung. Die Eintrittskarten werden voll verrechnet.

2. Kreuzfahrten:
Bis 60.Tag vor Reiseantritt 25% des Reisepreises
59. - 40. Tag vor Reiseantritt 50% des Reisepreises
39. - 20. Tag vor Reiseantritt 75% des Reisepreises
ab dem 19. vor Reiseantritt 100% des Reisepreises

3. Zusatzleistungen:
Versicherung, Musicalkarten, Konzert- oder Opernkarten sowie City Cards, Transfer-Wertkarten, Visa etc. sind bei Buchung vollständig zu bezahlen und können nicht zurückerstattet werden.

4. Individual-Pauschalreisen (kombiniert zwei oder mehrere verschiedenartige Leistungen von Fremdveranstaltern):

Anteil für Flugpreis ab Buchungsdatum bis zu 100% zusätzlich zur folgenden Staffelung.

Bis 30 Tage vor Reiseantritt 25% des Reisepreises
29. — 20. Tag vor Reiseantritt 35% des Reisepreises
19. — 10. Tag vor Reiseantritt 65% des Reisepreises
09. — 04. Tag vor Reiseantritt 85% des Reisepreises
ab den 03. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt 100% des Reisepreises

Abwicklung der Stornierung bei Stornoversicherung:

Eine Stornierung ist dem Veranstalter unverzüglich, am besten schriftlich mitzuteilen. Sie erhalten von uns ein Schadensformular der Versicherung. Das ausgefüllte, im Krankheitsfall vom Arzt bestätigte Formular senden Sie bitte ehestmöglich an die Versicherungsgesellschaft.

Umbuchungsgebühr:
Grundsätzlich wird von uns eine Umbuchungsgebühr von 30,- €/Vorgang verrechnet.

Wird uns jedoch vom Leistungsträger (z.B.: Fluggesellschaft, Hotel,..) eine höhere Gebühr für die Namensänderung oder sonstige Umbuchungen verrechnet, erlauben wir uns, Ihnen diese in Rechnung zu stellen.

Preis und Leistung:
Wir bürgen für Qualität und halten uns an die im Reisepreis inkludierten Leistungen. Sonderwünsche (wie z.B. Zimmer nebeneinander, ….) leiten wir gerne an unsere Vertragspartner weiter, können aber diese nicht garantieren. Bei allen Reisen, sofern nicht gesondert angegeben, sind Stadtführerhonorare und Eintritte nicht im Preis inkludiert. Diese werden vom Reisebegleiter im Voraus ausgelegt und am Ende der Reise verrechnet. Wo immer auch möglich versuchen wir für Sie, einen ermäßigten Gruppentarif zu bekommen. Ebenfalls sind Änderungen der Flugzeiten ausdrücklich vorbehalten. Bitte bedenken Sie, dass bei Onlinestellen, bzw. Präsentation der Angeboten, die Fluggesellschaften ihre Flugpläne oft noch nicht verbindlich bestätigen können. Druck und Satzfehler vorbehalten. Als Kalkulationsgrundlage wurden die Beförderungspreise (für Bus, Flug und Schiff) und Wechselkurse vom Dezember 2018 herangezogen. Sollten sich diese aufgrund der aktuellen Treibstoffpreissituation erhöhen, behalten wir uns ausdrücklich vor, den Reisepreis entsprechend zu erhöhen. Unter Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren ist der bei Kataloglegung aktuelle Betrag angeführt. Mit Zusendung der Reiseunterlagen wird die Anpassung des Pauschalpreises um die Änderung der Flughafensteuer durchgeführt.

Reiseleiter:
Im Reisetext des Kataloges werden informativ jene Reiseleiter angeführt, die zum Zeitpunkt der Katalogerstellung eingeteilt sind. Genannte Reiseleiter sind nicht Vertragsbestandteil. Bei Änderung in der Person des Reiseleiters begründet sich kein Anspruch.

Gruppenreisespielregeln:
Grundsätzlich unterliegt der Teilnehmer einer Gruppenreise keinen Zwängen. Für das Gelingen einer Reise und somit für die Zufriedenheit aller Gäste sind jedoch gewisse „Spielregeln“ im Bezug auf Pünktlichkeit und Anwesenheit einzuhalten.

Einzelzimmer:
Es steht nur eine begrenzte Anzahl an Einzelzimmern zur Verfügung. Wir möchten darauf hinweisen, dass diese oftmals trotz Aufpreis sehr klein sein können und nicht über den gleichen Standard wie Doppelzimmer verfügen. Gegen Aufpreis buchen wir für Sie gerne ein Doppelzimmer zur Alleinbenützung.

Programmabweichung:
Bitte beachten Sie, dass aufgrund von Umständen, die nicht in unserem Bereich liegen (Wetter, Verkehrslage, geänderte Öffnungszeiten, lokale Veranstaltungen, usw.) es kurzfristig zu Streckenänderungen und/oder geringfügigen Programmabweichungen (welche Sinn und Zweck der Reise nicht verändern!) kommen kann. Diese begründen keine Refundierungsansprüche. Der erste und letzte Tag der Reise gelten der An- und Rückreise. Es kann zu Flugzeitänderungen oder Verspätungen aufgrund des Strassenzustandes oder durch Stau kommen. Das Programm des ersten und letzten Tages gilt daher als nicht zugesagt, sondern unter der Voraussetzung der zeitlichen Möglichkeit einer Besichtigung, die vom Reiseleiter entschieden wird.

Haftung bei Wander- und Aktivreisen:
Wandern oder sonstige sportliche Aktivitäten (Radfahren, …) sind Freiluftsportarten mit erhöhtem Verletzungs- und Unfallrisiko. Wir übernehmen diesbezüglich keinerlei Haftung, auch wenn die Reise von einem Reiseleiter oder Reisebegleiter gerührt wird. Sämtliche Aktivitäten erfolgen auf eigenes Risiko.

Handgepäck:
Wir ersuchen alle Reisegäste, wenn Sie den Bus verlassen (auch unter tags), keine Wertgegenstände (Handtaschen, Kameras, Audio-Geräte, usw.) an Bord zu lassen. Diese sind nicht versichert und werden im Falle eines Einbruchs sowie eines Diebstahls nicht ersetzt.

Einreisebestimmungen:
Für Reisen in EU-Mitgliedstaaten des Schengener Abkommens gibt es keine Grenzkontrollen mehr! Es ist jedoch notwendig, sich auf Forderung ausweisen zu können! Bitte vergessen Sie daher nicht, Ihren Reisepass oder Personalausweis mitzuführen. (Führerscheine oder Seniorenausweise werden nicht anerkannt!) Gesonderte Einreisebestimmungen erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Auskunft für Angehörige:
Aus rechtlichen Gründen ist es uns nicht erlaubt, gegenüber Dritten Auskunft über Ihre gebuchte Reise oder Ihren Aufenthaltsort zu erteilen. Vergessen Sie daher nicht, vor Abreise einer Vertrauensperson Ihre Reiseadresse(n) bekannt zu geben. Diese erhalten Sie vor Reisebeginn mit den Reiseunterlagen.

KUNDENGELDABSICHERUNG GEMÄSS ­EU-PAUSCHALREISERICHTLINIE: Informationen zu unserer Reiseinsolvenz­absicherung sind im Internet unter www.gisa.gv.at/abfrage abrufbar.

Kundengeldabsicherung gemäß EU-Pauschalreiserichtlinie RoT Reisen/Mihail Bobocel KG:
Im Fall der Insolvenz des Reiseveranstalters oder - in einigen Mitgliedstaaten - des Reisevermittlers werden Zahlungen zurückerstattet.

Tritt die Insolvenz des Reiseveranstalters oder, sofern einschlägig, des Reisevermittlers nach Beginn der Pauschalreise ein und ist die Beförderung Bestandteil der Pauschalreise, so wird die Rückbeförderung der Reisenden gewährleistet.

RoT Reisen/Mihail Bobocel KG hat eine Insolvenzabsicherung mit HDI GlobalAG (HDI-Platz 1, 30659 Hannover) abgeschlossen. Polizzennummer: PRV-1810133

Kopie der Sicherungsschein hier:

Die Reisenden können den Abwickler TVA-Tourismusversicherungsagentur GmbH (Baumannstraße 9/8, 1030 Wien, 24h Notfallnummer: +43 1361 9077 44, Fax: +43 1361 9077 25, E-Mail: kundengeldabsicherung.at@hdi.global

oder

HDI Versicherung AG, Betriebshaftpflicht / Transport-Schaden, postfach 51 02 30, 30632 Hannover, Notfallnummer +49 511 3031 - 566, Fax: +49 511 645 1151591,

E-Mail: hus-schaden@hdi.de

kontaktieren, wenn ihnen Leistungen aufgrund der Insolvenz von RoT Reisen / Mihail Bobocel KG verweigert werden.

 
Zahlungsmodalitäten laut Pauschalreiseverordnung – PRV

Die Pauschalreiseverordnung - PRV sieht vor, dass Veranstalter von Pauschalreisen mit Standort in Österreich, Kundengelder als Anzahlung auf den Reisepreis in der Höhe von 30% des Reisepreises frühestens elf Monate vor dem vereinbarten Ende der Reise und Restzahlungen frühestens zwanzig Tage vor Reiseantritt, nur Zug um Zug gegen Aushändigung der Reiseunterlagen an den Reisenden, entgegennehmen dürfen.

 
 

Hinweis zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden

PRG Vorinformationsblatt RoT Reisen / Mihail Bobocel KG (Größe: 816 KB)