x
1. Tag 30.05. /Mittwoch:  Ankunft - eigene Anreise - nach Sofia
     
Bulgarien_sofia   Flug nach Sofia (eigene Anreise). Treffen mit deutschsprechender bulgarischen Reiseleitung. Halbpension im guten 4* Hotel.
     
2. Tag 31.05. /Donnerstag: Sofia - Bojana - Rila - Sofia (260 km)
     
rila_actual   Frühstück und Transfer zur Kirche von Bojana. Diese Kirche, in einem Park mit alten Bäumen gelegen, ist ein außergewöhnliches und einzigartiges Beispiel der mittelalterlichen Kirchen auf dem Balkan. Erbaut im 10. Jahrhundert, mit wunderschönen Fresken aus dem 13. Jahrhundert, ist die Bojana ein Kullturschatz Bulgariens. Weiterfahrt zum Rila-Kloster,eines der wichtigsten Klostern auf dem Balkan und UNESCO-Weltkulturerbe. Gegründet im 10. Jahrhundert wurde dieses Kloster eine bedeutende Kulturdenkmal des Landes und ein wichtiges Zentrum des orthodoxen Christentums. Mittagessen im Restaurant in der Nähe des Klosters. Rückkehr nach Sofia. Abendessen und Übernachtung im 4* Hotel.
     
3.Tag  01.06 / Freitag: Sofia - Koprivshtiza - Bachkovo - Plovdiv (250 km)
     
plovdiv2   Nach dem Frühstück, Fahrt nach Koprivshtiza, ein Dof wie ein lebendiges Freifuftmuseum, die Atmosphäre des neunzehnten Jahrhunderts der bulgarischen Dorfe noch intakt ist. Weiterfahrt zum Kloster Bachkovo. Besichtigung des, im  Jahr 1083, erbautes Kloster. Dieses Kloster, ist in erster Linie, für seine ursprüngliche architektonische Form, als auch für die Schätze und Sammlungen der mittelalterlichen Büchernt,bekannt. Mittagessen im guten Restaurant in der Nähe des Klosters. Ankunft in schöne Städt Plovdiv. Abendessen, Übernachtung im 4*+ Hotel in Plovdiv .
     
4.Tag 02.06. / Samstag: Plovdiv
     
plovdiv   Nach dem Frühstück, Besuch der malerischen Altstadt in Plovdiv. Lebendige und weltoffene Stadt, bietet Plovdiv die Gelegenheit, im "Barock von Plovdiv" Stil erbaute alten Gebäuden zu bewundern. Die gepflasterte Straßen führen, entlang der Hügeln zu wunderbaren Gebäuden, die Jahrhunderten der bewegten Geschichte dieser historischen Stadt bezeugen. Heute beherbergt eines dieser Häuser, 1847 gebaut, das wunderbare Museum für Völkerkunde. Nicht weit entfernt befindet sich die "Kirche der Heiligen Konstantin und Helena" erbaut im Jahre 1832. Aussenbesichtigung des römischen Theater, von vielen als das "Juwel von Plovdiv" genannt und die sehenswerte "Moschee Sultan Murat". Abendessen, Übernachtung im 4*+ Hotel.
     
5.Tag 03.06. / Sonntag: Plovdiv -Kazanlak - Ravda (280 km)
     
rosenfest-bg   Nach dem Frühstück, Fahrt nach Kazanlak, die Hauptstadt des berühmten "Tal der Rosen". Ausflug zu einem Rosenfeld, Besichtigung und Besuch einer Folkloredarstrellung mit traditionellen Liedern und Tänzen. Fahrt zum Hauptplatz der Stadt, wo grosse Umzugparade des Rosenfest stattfindet. Am Nachmittag, Besuch der thrakischen Grabstätte (UNESCO-Weltkulturerbe), als auch des Ethnographischen-Museum, wo die lange Geschichte der kostbaren Blütenblätter erzählt wird. Abfahrt in Richtung Schwarzes Meer. In Karanovo, wo eine der interessantesten und jüngsten archäologischen Entdeckungen Bulgariens sich befindet, Besichtigung eines Mausoleum eines trakischen Adligen aus dem 1.  Jhd. Abendessen und Übernachtung im4* Hotel in  Ravda am Schwarzen Meer.
     
6.Tag 04.06. / Montag: Nessebar-Varna-Veliko Tarnovo (330 km)
     
Nessebar_Bulgaria   Nach dem Frühstück, Besuch der Altstadt von Nessebar besuchen (UNESCO-Weltkulturerbe), maerisch auf einer schmalen Halbinsel gelegen und reichst an Geschichtenspuren von der Antiken bis zur modernen Zeit. Besichtigungen der byzantinischen Kirchen "Pantokrator", "St. Johannes der Täufer" und "des Erlösers". Abfahrt nach Varna, wichtige Hafenstadt am Schwarzenmeer, Besuch des wichtigen Museum der Nationalen Geschichte. Weiterfahrt nach VelikoTarnovo. Abendessen und Übernachtung im 4* Hotel.
     
7.Tag 05.06. / Dienstag: Veliko Tarnovo - Arbanassi - Sofia (280 km)
     
veliko-noapte   Nach dem Frühstück, Besuch der Bergfestung  Tzarevez, beeindruckender Zeuge der Größe des Zweiten Bulgarischen Reiches und der gewaltigen Leistung der Handwerkers die hier, vor länger als ein Jahrtausend hier gearbeitet und gelebt haben. Fahrt nach Arbanassi, ein malerisches kleines Dorf , in  der Nähe von Veliko Tarnovo. Hier besichtigen wir die mittelalterliche Kirche der Geburt, berühmt für seine prächtigen Fresken Innenraum und das Haus Museum Kostanzaliev. Dieses große Gebäude wurde im achtzehnten Jahrhundert von einem reichen Kaufmann der türkischen Zone gebaut. Auch heute können alle originalen Einrichtung gesehen werden. Mittagessen und Abfahrt nach Sofia.Unterkunft im Hotel. Abendessen und Übernachtung.
     
8. Tag 06.06. / Mittwoch: Sofia–Rückflug in der Heimat
     
sofia4   Nach dem Frühstück, Stadtrundfahrt mit Besichtigungen in Sofia: Nevski Kathedrale, Nationaltheater, Parlament, Nikolaj-Kirche, u.a. Am Nachmittag, Transfer zum Flughafen. Verabschiedung von der bulgarischen Reiseleitung. Rückflug in die Heimat.
     
Leistungen:    
     
  • 7x Halbpension in guten 4* Hotels
  • Transport und Transfers mit gutem Reisebus
  • Besichtigungen laut Programm
  • Eintritte
  • 6x Mittagessen mit traditionellen Schmankerln und Mineralwasser
  • 1x Abendessen mit Folkloredarstellungim Rahmen HP
  • Teilnahme am Fest der Rosen in Kazanlak
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Flughafen Sofia
Nicht inklusive:
Flug, bzw. An- und Abreise ab Sofia
Portierservice in Hotels
Trinkgeld
alkoholische Getränke
     
Preis ab 4 Teilnehmern: 
   
898,- Euro/Person im Doppelzimmer
168,- Euro/Einbettzimmer-Zuschlag

Fakultativ, können wir Ihnen auch ein Preisangebot für Flugtickets erstellen.

 
Die Stadt liegt in einem malerischen Talkessel im �stlichen Balkan � Gebirge
 
Anfrage / Request / Solicitare

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite

Joomla Forms makes it right. Balbooa.com