x
Tag 1. Willkommen im Ivato Flughafen – Transfer zum Hotel
Rova Palast
Eigene Anreise, bzw. eigener Flug nach Madagaskar-Antananarivo (idealerweise am Vormittag).

Sie werden von einem deutschsprachigen Reiseleiter abgeholt und zum Hotel begleitet und nach Ihrem langen Flug können Sie sich im 4* Hotel Restaurant La Ribaudière Antananarivo entspannen.

Am Nachmittag wurde die Entdeckung der Hauptstadt der Insel. Sie werden den ehemaligen Königspalast Rova von Madagaskar besuchen. Dies ist eine der berühmten historischen Kulturen Madagaskars während der Kolonialzeit, die von den Monarchen des Königreichs Imerina im 17. und 18. und den Monarchen des Königreichs Madagaskar im 19. Sie befindet sich auf einer Höhe von 1462 Meter auf der höchsten Erhebung der Hauptstadt, dem Analamanga, und liegt damit fast 200 Meter über den Vierteln der Unterstadt. Unterwegs werden Sie das kulturelle Leben der Einwohner von Antananarivo beobachten. Sie leben die meiste Zeit auf der Straße und verkaufen auch etwas.

Am Abend kehren wir zum Hotel La Ribaudière zurück, 4-Sterne-Hotel

Übernachtung/Frühstück im 4* Hotel Restaurant La Ribaudière Antananarivo.

Tag 2.  Antananarivo – Andasibe (140 Km ca. 3 Stunden)
Indri Lemur

Nach dem Frühstück fahren wir in den Nationalpark Andasibe. Dies ist der Zeitpunkt, um die besondere Fauna und Flora der Insel kennenzulernen. Der Park von Andasibe ist auch die Heimat von 11 Lemurenarten, von denen die größte der Indri-Indri ist. Der Park ist auch die Heimat mehrerer Vogel-, Reptilien-, Insekten- und Diadem-Sifaka-Arten.

Der Andasibe-Mantadia-Nationalpark wurde 1989 gegründet und umfasst mit seinen 154 km2 zwei Gebiete. Beide Teile gehörten zum selben Feuchtwald und waren aufgrund menschlicher Aktivitäten in zwei Teile geteilt.
In diesem Park können Sie verschiedene Flora und Fauna entdecken, vor allem das, was das Madagaskar so einzigartig macht. Im Andasibe-Mantadia-Nationalpark wachsen Orchideen, (Schrauben-)Palmen, das schwere Edelholz Rosenholz und der "Schalenbaum" Vakoana sowie alle Arten endemischer farbenprächtiger Blumen. Drei Viertel der 1200 Pflanzenarten kommen nur hier im Andasibe-Mantadia-Nationalpark vor. Die meisten Bäume blühen das ganze Jahr über. Darüber hinaus beherbergen die kleinen Flüsse einige endemische Fische und Hunderte von Insekten, darunter einige außergewöhnlich große und farbenprächtige Schmetterlinge.
Der Indri-Indri ist der Star des Nationalparks. Darüber hinaus gibt es sowohl tagaktive (Diadem-Sifaka, Schwarzweißer Vari und der Graue Bambuslemur) als auch nachtaktive Lemurenarten (der Kleine Mauslemur und der Aye Aye (Fingertier) sowie der Fossa, der Braune Maki und der Östliche Woll-Lemur. Sie werden auch einer Vielzahl von Vögeln, Reptilien und Amphibien begegnen.

Die Dauer der gesamten Ausflug beträgt ca. 5 Stunden.
Übernachtung/Frühstück im 3* Hotel Mantadia-Lodge Andasibe

Tag 3. Andasibe – Ambalavao (459 Km – 9,5 Stunden)
On the way Safary

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Ambalavao, wo die ethnische Gruppe der Betsileo lebt.

Unterwegs werden Sie die wunderschöne grüne Landschaft mit der einzigartigen Architektur der Häuser entdecken.
Übernachtung/Frühstück im Hotel La Varangue Betsileo Ambalavao.

Tag 4. Ambalavao – Andringitra (94 Km Hin- und Rückfahrt - 4 Stunden)
Andringita2
Nach dem Frühstück Transferfahrt zu einer Wanderung im Nationalparks Andringitra. Dies ist der zweithöchste Berg in Madagaskar mit 2.658 Meter Höhe. Wir werden um 7:00 Uhr vom Hotel abfahren. Der Andringitra-Nationalpark befindet sich in der Provinz von Fianarantsoa, 47 km südlich von Ambalavao, und umfasst insgesamt etwa 31.000 Hektar. Dieser Park ist absolut atemberaubend und hat sehr abwechslungsreiche Landschaften. Dort werden Sie verschiedene Vogelarten, Lemuren, Kattarochen und andere Säugetiere entdecken. Wegen seiner unbeschreiblichen Schönheit des beeindruckenden Bergmassivs und des spektakulären Panoramas steht das Andringitra-Massiv seit 1927 unter Schutz. Schon damals wurde erkannt, dass nur wenige Gebiete auf der Erde eine ähnlich hohe Biodiversität aufweisen: Mehr als 100 verschiedene Vogelarten, 13 Lemurenarten und etwa 40 weitere Säugetierarten finden hier ihre Heimat. Vor allem die lustig aussehenden Kattas bevölkern weite Teile des Andringitra-Nationalparks. Mehr als 50 Froscharten leben in dem Schutzgebiet und etwa 1000 Pflanzenarten aus Andringitra sind bis heute bekannt. Sein höchster Gipfel ist der Pic Boby. Mit seiner 2.658 Meter Höhe ist er der zweithöchste Berg in Madagaskar. Erst seit das Gebiet 1999 im Rahmen des madagassischen Umweltaktionsplans zum Nationalpark erklärt wurde, hat es einen signifikanten Zustrom von Besuchern gegeben. Das Klima variiert von feuchten, tropischen Bedingungen in den östlichen Tiefland-Tropenwäldern bis zu extrem niedrigen Temperaturen in höheren Lagen, die bis auf -8 Grad C fallen können.

Die Wanderung wird etwa 7 Stunden dauern. Die Hin- und Rückfahrt wird 4 Stunden dauern.

Übernachtung/Frühstück im 4* Hotel La Varangue Betsileo Ambalavao.

Tag 5. Andringitra - Ranomafana
Lemur Baum
Nach dem Frühstück geht das Abenteuer weiter nach Ranomafana. Gegen 14.00 Uhr werden wir die Parks besuchen. Im Nationalpark gibt es Chamäleons, Vögel und Lemuren zu finden.

Ranomafana ist ohne Zweifel einer der spektakulärsten Nationalparks von Madagaskar und zusammen mit Isalo und Andasibe-Nationalpark, einer der meistbesuchten Nationalparks der Insel. Und 12 Lemurenarten sind in der Gegend heimisch und zur Freude der Touristen besonders leicht zu beobachten. Eine besondere Attraktion sind die goldenen Bambuslemuren, von denen einige nicht weit vom Eingang entfernt sind. Es gibt auch andere Säugetiere wie 7 Arten von Tenrecs, fleischfressende Fledermäuse, die madagassische gestreifte Zibet und Somemongooses im wunderschönen Ranomafana-Nationalpark.

Übernachtung/Frühstück im 4* Hotel Setam Lodge Fianarantsoa Ranomafana.

Tag 6. Ranomafana – Ranohira
Isalo
Nach dem Frühstück, geht diese Traumreise weiter zum Dorf Saphir. Unterwegs werden Sie die Schönheit des südlichen
Madagaskars entdecken. Auf dem Weg dorthin werden Sie die wunderschöne Landschaft von Savana entdecken. In Ranohira wurde die Beobachtung der Saphirsucher.
Der Isalo-Nationalpark wurde bereits in den 1960er Jahren als solcher ausgewiesen und steht seither unter umfassendem Schutz. Unter dem Wasserfall befindet sich ein natürliches Schwimmbecken. Genau genommen handelt es sich bei dem Park um eine Tafelbergkette, die sich über viele tausend Jahre aus dem Jurameer erhoben hat. Nun liegen vielfarbige Sedimentschichten im hellen Tageslicht und lassen ihr faszinierendes und geheimnisvolles Farbenspiel in der Sonne erstrahlen. Zahlreiche Tiere wie z.B.
Lemuren fühlen sich hier zu Hause und werden Ihnen auf Ihren Touren sicher begegnen.

Sie werden im Hotel Isalo Rock Lodge direkt in den Bergen von Isalo einchecken. Dieses Hotel bietet eine luxuriöse Umgebung und viele Annehmlichkeiten, die Ihren Aufenthalt noch angenehmer machen werden.

Übernachtung/Frühstück im 4* Hotel Isalo Rock Lodge.

 

Tag 7. Toliara - Ifaty
Isaty Bergtour
Nach dem Frühstück setzen wir unsere Reise in den Westen der Insel Madagaskar zum Küste von Ifaty.
Auf dem Weg nach Toliara werden Sie vielen Abenteuern und Erfahrungen begegnen. Ifaty hat einen guten Strand zum Schwimmen und Entspannen. Sie werden die schöne Landschaft entdecken und das Leben des Tandroy-Volkes in Madagaskar. Sie sind verschieden als andereVolksgruppen z.B. Betsileo oder Merina.

Unterwegs Mittagessen im guten Restaurant.

Wir werden im 3* Hotel Le jardin de l'ile übernachten und frühstücken.

8. Tag: Ifaty
Beach
Nach dem Frühstück, Zeit zur Verfügung, bei den ruhigen und wunderschönen Strände des Südwesten der Insel, Strände die zum Sonnenbaden, Schwimmen und Tauchen einladen.

Der Strand von Ifaty ist blütenweiß, mehrere Kilometer lang, sehr flach, weil ein vorgelagertes 200 km langes Korallenriff diesen Abschnitt schützt und die sonst raue See hier in ruhiges, klares Wasser verwandelt, in dem Baden und Tauchen gefahrlos, aber nur bei Flut möglich ist. Bei Ebbe ist das Wasser zu flach.

Übernachtung/Frühstück im 3* Hotel Le jardin de l'ile.

9. Tag: Ifaty
Fisch
Nach dem Frühstück, Zeit zur Verfügung, bei den ruhigen und wunderschönen Strände des Südwesten der Insel, Strände die zum Sonnenbaden, Schwimmen und Tauchen einladen.

Der Strand von Ifaty ist blütenweiß, mehrere Kilometer lang, sehr flach, weil ein vorgelagertes 200 km langes Korallenriff diesen Abschnitt schützt und die sonst raue See hier in ruhiges, klares Wasser verwandelt, in dem Baden und Tauchen gefahrlos, aber nur bei Flut möglich ist. Bei Ebbe ist das Wasser zu flach.

Übernachtung/Frühstück im 3* Hotel Le jardin de l'ile.

10. Tag: Ifaty
Balene
Nach dem Frühstück, Zeit zur Verfügung, bei den ruhigen und wunderschönen Strände des Südwesten der Insel, Strände die zum Sonnenbaden, Schwimmen und Tauchen einladen.

Der Strand von Ifaty ist blütenweiß, mehrere Kilometer lang, sehr flach, weil ein vorgelagertes 200 km langes Korallenriff diesen Abschnitt schützt und die sonst raue See hier in ruhiges, klares Wasser verwandelt, in dem Baden und Tauchen gefahrlos, aber nur bei Flut möglich ist. Bei Ebbe ist das Wasser zu flach.

Übernachtung/Frühstück im 3* Hotel Le jardin de l'ile.

11. Tag: Ifaty
Plaja Naturfreunde Tour
Nach dem Frühstück, Zeit zur Verfügung, bei den ruhigen und wunderschönen Strände des Südwesten der Insel, Strände die zum Sonnenbaden, Schwimmen und Tauchen einladen.

Der Strand von Ifaty ist blütenweiß, mehrere Kilometer lang, sehr flach, weil ein vorgelagertes 200 km langes Korallenriff diesen Abschnitt schützt und die sonst raue See hier in ruhiges, klares Wasser verwandelt, in dem Baden und Tauchen gefahrlos, aber nur bei Flut möglich ist. Bei Ebbe ist das Wasser zu flach.

Übernachtung/Frühstück im 3* Hotel Le jardin de l'ile.

12. Tag: Ifaty - Anakao
Baobab
Nach dem Frühstück, Transfer zum Dschungel-Affenbrotbaum - Baobab-Ifaty. Dort werden Sie verschiedene Affenbrotbaumarten, den größten Baum Madagaskars, und andere exotische Pflanzen entdecken. Dies ist nicht so weit von Ifaty entfernt, etwa 30 Minuten mit dem Auto. Der Ausflug beginnt  vom Dornenwald an der Küstenstraße, dem bizarren Dornenwald aus großen Affenbrotbäumen und Aloe-Vera-Pflanzen. Der Ausflug wird wie einer kleinen Safari mit einem traditionellen Transportmittel Sarety durchgeführt. Es gibt auch tropische Heilpflanzen, die häufig von den Bevölkerung verwendet werden.

Die Führung dauert insgesamt etwa 2 Stunden. Mittagessen im Hotel.
Am Nachmittag können Sie sich erneut am Strand entspannen.

Übernachtung/Frühstück im 3* Hotel Le jardin de l'ile.

13. Tag: Anakao
Flitterwochen
Sie werden die Gelegenheit haben, die außergewöhnliche Atmosphäre von Anakao bei einer Bootsfahrt zu genießen. Sie werden den Tag damit verbringen, die schönen und fantastischen Landschaften zu sehen.

Während der Kolonialzeit war Anakao ein geschäftiger Fischereihafen, und dies ist immer noch die Hauptbeschäftigung der Dorfbewohner heute. Jeden Morgen kurz nach Sonnenaufgang sieht man die Fischer die Segel setzen und Dutzende winziger Segel über das Wasser flattern. Anakao hat einige schöne Strände, und vor der Küste liegt die Insel Nosy Ve. Diese winzige Insel hat eine weiße Sandküste und beherbergt Hunderte von tropischen Vögeln. Die Riffe vor Anakao bieten gute Tauch- und Surfmöglichkeiten. Beim Schnorcheln können Sie eine Unzahl von Fischen sehen, darunter Doktorfische,
Kaiserfische, Falterfische, Zackenbarsche und Rochen.

Übernachtung/Frühstück im 3* Hotel Le jardin de l'ile.

14. Tag: Toliara - Antananarivo - Abreise ab Madagaskar
Ramena Strand
Die Reise in Madagaskar ist heute vorbei. Sie werden früher frühstücken, da Ihr Flug vor Toliara abfliegt. Sie werden zum Flughafen Toliara fahren. Diese Fahrt dauert etwa 45 Minuten bis zur Flughafen. Sie fliegen um 9:00 Uhr morgens und kommen um 11:30 Uhr in Antananarivo an. Sie werden von unserem Reiseleiter vom Flughafen abgeholt und zum Mittagessen in ein Restaurant begleitet und dann zurück zum Flughafen. Wenn genügend Zeit vorhanden ist, haben Sie eine Rundreise zum Zentrum mit einem Reiseführer. Sie werden dann zum Flughafen begleitet. Sie bekommen noch schöne Souvenirgeschenke aus Madagaskar und schließlich werden Sie sich von Ihre Reiseleitung verabschieden.

Abreise Richtung Heimat.


Leistungen:

  • 13x Übernachtungen in Hotels und Zelten während der Tour, bzw. laut Programm
  • Transport während der Tour
  • Wlan-Internet im Auto während der Tour
  • Inlands-Flugticket
  • 13x Frühstück
  • 2x Mittagessen laut Programm
  • Deutschsprachiger Reiseleiter während der Tour
  • Empfang in deutscher Sprache durch Reiseleiter am Flughafen
  • Willkommensgeschenke
  • Telefonischer 24/7-Support in deutscher Sprache während der Tour
  • 24-Stunden-Notdienst in deutscher Sprache für Familienmitglieder während der Tour
  • Karte von Madagaskar
  • Ausführliche Informationen über die Tour auf Deutsch

Nicht inkludiert:
   *Flugticket nach Antananarivo

   *Visum
   *Eintritte in Parks und Reservaten
   *Reiseversicherung
   *Weitere Mittag- und Abendessen


Termine für Durchführung ab 2 Teilnehmern:
auf Anfrage, vom Oktober 2020 bis Dezember 2021

Preisangebot je Teilnehmer:

3 549,- €/Person im Doppelzimmei bei mind. 2 Personen

3 249,- €/Person im Doppelzimmei bei mind. 4 Personen

2 969,- €/Person im Doppelzimmei bei mind. 6 Personen

2 818,- €/Person im Doppelzimmei bei mind. 8 Personen

2 764,- €/Person im Doppelzimmei bei mind. 10 Personen

2 668,- €/Person im Doppelzimmei bei mind. 12 Personen

Einbettzimmer-Zuschlag: Auf Anfrage

Auf Anfrage bieten wir Ihnen auch Flugtickets (als extra Einzelleistung, separat vom Pauschalreisepaket und nicht rückerstattbare) von Ihrem Standort nach Antananarivo und zurück, auf ausgewählte Termine und rechtzeitige non-refundable Buchung!

 
Anfrage / Request / Solicitare

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite

Joomla Forms makes it right. Balbooa.com