x
Tag 1. Fahrt ins Donau-Delta
boot belta

Am Vormittag , Treffen mit der Englisch (eventuell Deutsch)-sprachigen Reiseleitung in Bukarest, im Hotel oder am Hauptbahnhof, bzw. im Flughafen Otopeni-Bukarest (eigene Anreise).

Fahrt durch die endlose rumänische Ebene und durch die malerische Dobrogea-Region nach Tulcea.

Mittagessen im guten Restaurant in der Nähe des touristischen Hafens in Tulcea.

Besichtigung des sehr interessanten Donau Delta-Museum.

Um etwa 16:00 Uhr Fahrt mit der Schiff ins Donau-Delta (Canal 36, Canal Sireasa, Canal Sontea. Fortuna-See, Kanal Olguta, Alte-Donau) zum malerischen Fischerdorf Crisan.

Abendessen/Übernachtung/Frühstück im guten 3* Hotel im Donau-Delta, im Raum des Dorfes Crisan.

Tag 2. Grünes Wasserparadies des Delta entdecken!
letea

Nach dem Frühstück, Schifffahrt, bzw. mit dem Boot in das größte Naturreservat und Feuchtgebiet Europas. Das Donaudelta ist ein Paradies für Vögel und Fische, eine wunderbare touristische Gegend, ein wertvolles wissenschaftliches Bereich, die sich über 5.050 km² verbreitet (4.340 km² in Rumänien und der Rest in Ukraine).
Das Donaudelta gilt als das größte und kompakteste Schilfgebiet der Welt, hat die reichste ornithologische Fauna in der Welt (über 300 Arten), ist das jüngste Land in Europa, hat die breitesten Sanddünen in Rumänien. Der niedrigeste Punkt einer Stadt befindet sich in Sulina (- 3,5 m.)

Ihre Fahrt führt durch Wasserkanäle, an schwimmende Schilfinseln vorbei und bringt Ihnen die Einzigartigkeit dieses Naturparadieses näher. Schifffahrt auf Gorgova See und Rückfahrt zum Hotel.

Mittagessen mit traditionellen Schmankeln im Hotel.

Am Nachmittag, Fortsetzung des Schifffahrts, oder mit dem Boot im Donau-Delta um weitere Highlights der Flora und Fauna des Delta zu entdecken und bewundern. Über 5.000 Arten von Pflanzen und Tiere im Donaudelta identifiziert wurden, und unter Berücksichtigung der verschiedenen Lebensraumtypen, die in diesem Bereich die Zahl der Tiere und Pflanzen wird geschätzt dass noch ein größer Anzahl existiert. Die vorliegende biologische Vielfalt im Donaudelta ist fast so groß und erstaunlich wie die in Australiens Great Coral Reef gefunden ist.

Rückfahrt zum Hotel und Abendessen mit leckeren Fischspezialitäten. Übernachtung/Frühstück im Hotel.

Tag 3. Donau-Kilometer O und den einzigartigen Letea-Wald erleben!
Turn Sulina

Nach dem Frühstück Schiffausflug durch die Wasserkanäle und Seen des Delta nach Sulina - historischer Hafenstadt "Porto Franco" und auch Kilometer Null der Donau!

Besuch der Stadt: das Museum, die alte Kirche uns dann besuchen wir den berühmten Friedhof der Grabstätte für Menschen aller Religionen und den malerischen Strand von Sulina am Schwarzen Meer, wo das Wasser ist nicht salzig.

Mittagessen in Sulina. Abfahrt mit dem Schiff um den Wald Lertea und das gleichnamige Dorf zu besuchen. Der erste Teil der bis das Dorf Letea wird mit dem Boot durchgeführt. Von hier fahren Sie (mit speziellen Offroad-Wagen, oder Pferdewagen, oder speziellen Traktoren) ins Letea Wald.

Dieser Wald ist der nördlichste subtropische Wald in Europa. Über 70 % der Tierarten des gesamten Biosphärenreservats Donaudelta sind im Letea-Wald anzutreffen! Er ist aus Waldstreifen gebildet, die sich zwischen den Sanddünen entwickelt und wo auch die etwa 2000 wildlebende Pferde des Donaudeltas leben.

Fahrt und Schifffahrt zum Hotel in Crisan.

Abendessen mit Fischschmankerl, Übernachtung/Frühstück im Hotel.

Tag 4.: Abschied vom Delta
pelicani delta

Am Morgen, zeitliches Frühstück oder (Frühstück zum Mitnehmen). Transfer mit dem Schiff oder Motorboot nach Tulcea und Trefen mit Ihrem Fahrer für die Transferfahrt durch die rumänische Ebene.

Fahrt zum Flughafen Otopeni bei Bukarest.

Abschied von der rumänischen Reiseleitung und Abflug Richtung Heimat.

Oder, Verlängerungsnacht in Bukarest möglich.


Leistungen:

  • Transferfahrten  Bukarest-Tulcea-Bukarest im klimatisierten Fahrzeug
  • Reiseleitung (Englisch, eventuell auf Deutsch) vom 1. bis 4. Tag
  • Schiff- oder Motorbootsfahrten von Tulcea nach Fischerdorf Crisan und Retour
  • Besuch des Delta-Museum in Tulcea
  • 3x Übernachtungen in 3* Unterkunft im Donau-Delta (im Fischerdorf Crisan oder Umland)
  • Eintritte
  • 3x Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
  • 1x Glas Wein (rot oder weiss) und 1x Kaffee bei jedem Mittagessen
  • 1x Glas Wein (rot oder weiss)  bei jedem Abendessen
  • Bootausflüge im Donau-Delta mit Bootsfahrten auf Gorgova-See und auf die Kanäle beim Mila 23 am 2. Tag
  • Schiff- oder Bootfahrt nach Sulina am 3. Tag
  • Stadtbesichtigung und Besuche in Hafenstadt Sulina am 3. Tag
  • Bootausflug im Donau-Delta mit Bootsfahrt zum Letea-Wald (Änderungen möglich, weil die Ausflüge vom Reiseleiter, abhängig vom Wasserstand und Wetter bedingungen durchgeführt werden)
  • Alle Taxen und Gebühren für das Donau-Biosphärenreservat
  • Alle Treibstoff- und Bootsführerkosten
  • 24-Stunden touristische Assistenz durch unser Büro in Bukarest
Fakultativ können wir Ihnen auch die Flugbuchung nach und von Rumänien, bzw. Bukarest für Sie buchen.

Fixe Termine für garantierte Durchführung ab 2 Teilnehmern:

 03. - 06. Mai 2020

31. Mai  - 03. Juni 2020

14. - 17. Juni 2020

28. Juni - 01. Juli 2020

26. - 29. Juli 2020

23. - 26. August 2020

13. - 16. September 2020

(Weitere mögliche Termine, eventuell mit Reiseführung in Englisch, Niederländisch, Italienisch, Spanisch, Französisch oder Russisch, auf Anfrage!)
Preisangebot:

579,- € je Person im Doppelzimmer

68,- € Einbettzimmerzuschlag

Auf Anfrage bieten wir Ihnen auch Flugtickets von Ihrem Standort nach Bukarest und zurück, schon z.B ab 99,- €/Person auf ausgewählte Termine und rechtzeitige non-refundable Buchung!

WICHTIGE INFORMATIONEN für Ihre Reise ins Donau-Delta: Unsere Geschwindigkeit der Bewegung ist langsam!

Wir sind Experten in niedrigen / mittleren Geschwindigkeitsreisen, um Zeit zu haben, die Umwelt zu bewundern. Die Reisegeschwindigkeit unserer Boote beträgt ca. 10 km / h und wir halten an allen lokalen Attraktionen, wir machen Fotos von Fauna und Flora, betrachten die schöne Aussicht. Wir machen Ihre Reise nicht zum Bootsrennen.
Das Boot das für Ausflüge benützt wird ist ein ungedecktes Boot, ausgestattet mit Sitzbänke , Sitzkissen und Rückenlehne. Jeder Gast wird mit Rettungsveste ausgestattet

Unsere Empfelungen für Ihre notwendigen persönlichen Ausrüstung im Donau-Delta: Lange Hosen, langärmige Hemden und Blusen, Sonnenhut, Jacke, Sonnenbrille, feste Trekking Schuhe also keine Flip-Flops oder Sandalen, Insektenschutzmittel, Sonnencreme, Regenjacke (Vielen Dank, dass Sie diesen Rat ernst nehmen, freilich muss diese Ausrüstung je nach Termin, bzw. Jahreszeit angepasst werden)

 
Anfrage / Request / Solicitare

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite

Joomla Forms makes it right. Balbooa.com